Groß ging es durch die Medien und so sollte es jeder mitbekommen haben, dass die Baumarktkette Praktiker Insolvenz angemeldet hat. Für Schnäppchenjäger heißt es damit zum letzten Mal 20% auf alles außer Tiernahrung, denn laut der aktuellen Pressemitteilung des Insolvenzverwalters findet bereits ab dieser Woche (bis spätestens Ende Oktober) der Abverkauf statt. 51 Standorte sind betroffen. Der Online-Shop ist übrigens bereits abgeschaltet.

praktiker_abverakuf

Wie gesagt, sollen bis Ende Oktober 51 Filialen leergeräumt werden. Dabei sollt ihr mithelfen. Den ca. 1500 Beschäftigten wird übrigens erstmal nicht gekündigt. An folgenden Standorten findet der Abverkauf wahrscheinlich statt. Schaut mal vorbei und fragt wann es denn wirklich losgeht:

Altötting, Arnsberg, Bautzen, Berlin-Wedding, Bielefeld, Bonn, Brandenburg, Bruchsal, Chemnitz (Werner-Seelenbinder-Straße), Darmstadt, Duisburg-Meiderich, Eisenhüttenstadt, Emden, Erfurt, Frankfurt/Oder, Freising, Garbsen, Görlitz, Gosen, Gotha (Gottlieb-Daimler-Straße), Gotha (Langensalzär Straße), Hamburg-Eidelstedt, Hamburg-Wentorf, Heidelberg, Herford, Ingolstadt, Kempten, Köln-Porz, Kulmbach, Kuppenheim, Magdeburg (Saalestraße), Memmingen, Mittweida, Mönchengladbach (Aachener Straße), Mülheim/Ruhr, München Gleisdreieck, Neumünster, Oberjettingen, Oranienburg, Pfarrkirchen, Pforzheim, Plauen, Reutlingen, Riesa, Rüsselsheim, Straubing, Suhl, Weiden, Weißwasser, Würzburg, Zittau

Auch die Max Bahr Tochter hatte zuletzt Insolvenz anmelden müssen. Hier las ich gerade, dass man sich dort mit den Zulieferern geeinigt hätte und die Filialen vorerst wieder beliefert werden und es so weitergeht.