Der noch sehr junge Fernbusmarkt wird gerade etwas aufgewühlt. Die beiden größten Anbieter mit den besten Preisaktionen werden eins:

FlixBus und MeinFernbus sind jetzt eins! Wir verbinden unsere Netze und Teams um euch noch mehr Strecken, mehr Abfahrten, schnellere Verbindungen und neue Ziele im In- und Ausland anzubieten. Wir freuen uns über 250 neue Kollegen in Berlin und mehr als 1.000 neue Fahrer auf einen Schlag.

Für euch heißt das: Seit heute morgen 8 Uhr bieten euch beide Anbieter satte 165.500 Tickets für nur 11€ die Fahrt an:

Fusion von FlixBus und MeinFernbus: 165.500 Fernbustickets für nur 11€

Nach dem Zusammenschluss wird es geringfügige Änderungen geben: Die Busse sollen zukünftig wohl beide Namen tragen und in der Farbe grün gestaltert werden (blau hat mir besser gefallen). Das beste ist allerdings, dass die Netze zusammengelegt werden und dichtere Fahrtakte entstehen; ihr könnt also jederzeit in jede Richtung umsteigen. Bleibt nur zu hoffen, dass es auch in Zukunft wieder schöne Aktionen, wie für 5€ Busfahren oder Gutscheine geben wird, denn der Konkurrenzkampf wird so eindeutig gedämmt. Flixbus war für mich bislang immer der stärkste Anbieter mit dem besten Service und Preis.