Geizt nicht mit satten Rabatten.

Archiv für die ‘Smartphone, Handy’ Kategorie


Nicht immer kann iBood von sich behaupten so hochkarätige Schnäppchen im Angebot zu haben. Doch zum heutigen 1. April könnt ihr das Google Nexus 5 in weiß mit 32GB Speicher und Full-HD-IPS-Display für nur 355,90€ erstehen. Der Vergleichspreis liegt momentan bei 407,99€, das sind satte 50€ Erspanis. Da könnte man glatt von einem Aprilscherz ausgehen, doch davon wird iBood wohl nichts haben.

Der Nachfolger des sehr guten Nexus 4 steht diesem in nichts nach und wird von den amazon Kunden mal wieder sehr hoch gelobt (4,1 von 5 Sterne). Chip schreibt im Test-Fazit: ” … zu den Stärken zählt das scharfe Display, die hervorragende Performance, die vorbildliche Verarbeitung und der geringe Preis …” Im Durchschnitt der Testberichte bekommt das Nexus 5 die Note 1,7.
An Technik wurde auch wieder viel neues verbaut: 2,3 GHz Quad-Core-Prozessor, Full-HD-IPS-Display, 8-Megapixel-Kamera und weniger als 130 Gramm Gewicht. WLAN, NFC und Bluetooth sind natürlich auch mit an Bord. Leider besteht das Gehäuse mal wieder aus viel Plastik. Dafür ist die neueste Android Version 4.4 bereits vorinstalliert und auch in Zukunft könnt ihr euch über die neuesten Updates freuen, denn diese werden direkt von Google geliefert.

  • Marke: LG / Google
  • Typ: Nexus 5
  • Farbe: Weiß
  • Display: 5 Zoll FullHD IPS Corning ® Gorilla ® Glas 3
  • Bildschirmauflösung: 1920 x 1080 Pixel ( 445 ppi)
  • Betriebssystem: Android 4.4
  • Geeignet für 850 MHz, 900 MHz, 1700 MHz, MHz1800, 1900 MHz, 2100 MHz-GSM- Netze
  • Geeignet für 4G/LTE, UMTS/3G, HSDPA, GPRS und EDGE
  • Qualcomm MSM8974 Snapdragon 2,3 GHz 800 Quad-Core- Krait 400, 2 GB RAM
  • Grafikprozessor: Adreno 330, 450 MHz
  • 32 GB eingebauter Speicher
  • Anschlüsse: Standard- Micro-USB, 3,5-mm- Stereo- Audio-Eingang
  • Kamera: 8 Megapixel mit Autofokus, optischer Bildstabilisator, LED-Blitz
  • Videoaufzeichnung mit 1080p @ 30fps
  • 1,3-Megapixel- Frontkamera
  • Optische Bildstabilisierung: Entfernt Unschärfen für glatte, professionelle Fotos
  • Zeitlupen- Video-Aufnahme und -Wiedergabe
  • Dual-Band Wi-Fi (2.4G/5G) 802.11 a / b / g / n / ac
  • NFC
  • DLNA
  • Bluetooth ® 4.0

Wenn man bedenkt, dass es vor 4 Jahren gerade mal das Nexus One gab… Hier noch ein ausführliches Testvideo:


Base: Samsung Galaxy Note 3 für effektiv 449€ dank Samsung Cashback Aktion!

Freitag 22. November 2013 | 22:54 Autor: torsten | Abgelegt in: Cashback, Smartphone, Handy

Eine richtig geniale Aktion wurde jetzt bei Samsung gestartet. Vor zwei Monaten wurde das Samsung Galaxy Note 3 Smartphone (oder sagt man schon Tablet? – nein: Smartlet!) veröffentlicht. Wer sich bislang noch nicht entscheiden konnte zuzuschlagen, der wird für das Warten belohnt, denn nun bekommt jeder Käufer satte 100€ Cashback zurück! Dabei ist es egal, ob ihr das Gerät mit einem Vertrag erwerbt oder direkt zum vollen Preis kauft. Da momentan kein vernünftiger Vertrag verfügbar ist, habe ich mal den Preisvergleich angeschmissen und folgendes Angebot bei Base gefunden:

samsung_galaxy_note_3

Günstigster Händler für das Samsung Galaxy Note 3 ist laut Preisvergleich momentan BASE:

Haha werdet ihr jetzt denken, das ist ja viel zu teuer bei BASE. Jain, denn die 100€ Samsung Cashback gibt es nur bei teilnehmenden Händlern (also bei denen, die Samsung für würdig hält). Da gehört nunmal BASE als nun eben günstigster Anbieter mit dazu.

Cashback
Samsung selbst hat also seit heute Cashback Aktion an den Start gebracht. Seit dem 22. November findet ihr die Aktion unter www.samsung-winterbonus.de. Hier müsst ihr euch dann auch als Käufer eines Galaxy Note 3 registrieren. Die Aktion gilt vom 22.11.2013-28.11.2013. Die Registrierung muss bis zum 01.12 erfolgen. Wenn alles korrekt war, bekommt ihr von Samsung 100€ auf euer Konto.

  • Ablauf der Aktion Kunden, die im Zeitraum vom 22.11. bis 27.11.2013 in Deutschland ein Samsung GALAXY Note 3 („Aktionsgerät“) gekauft oder durch einen Vertragsabschluss oder eine Vertragsverlängerung von ihrem Netzbetreiber erhalten haben (es gilt das Rechnungsdatum des Kaufbeleges bzw. das Datum der Vertragsverlängerung oder des Vertragsabschlusses), erhalten nach Registrierung des Aktionsgeräts über die Website samsung-winterbonus.de eine Rückzahlung von 100 Euro auf das während der Registrierung benannte Girokonto.
  • Der Winterbonus ist nicht kombinierbar mit anderen Gutscheinen, Zuschüssen, Boni oder Rabattaktionen.
  • Jeder Haushalt kann mit max. 2 Aktionsgeräten an der Aktion teilnehmen.

Ablauf
Registriert euch also auf der Cashback-Seite und kauft dann das Smartphone bei BASE. Alles weitere wird euch auf der Aktionsseite erklärt.

  • effektiv zahlt ihr also nur 549€ – 100€ Cashback
  • = 449€ für das Samsung Galaxy Note 3!


Samsung Galaxy Note 3
Das Note 3 ist wirklich riesig. Für ein Smartphone zu groß, für ein Tablet zu klein, aber dafür wurde die erwähnte neue Klasse der Smartlets eingeführt. Mit 5,7″ Display passt es auch mal so richtig schlecht in die Hosentasche… Wer aber auf groß steht, der ist hier genau richtig. Seit Anfang verkauft sich das Note 3 wirklich gut und Testberichte von pocket-lint (5/5) oder TheVerge (8,2/10) fallen positiv aus.

Positiv ist, dass das Note 3 wirklich sehr schnell ist und eine sehr gute Kamera mit sich bringt: Die 4K-Videoaufnahmen (der Full-HD-Nachfolger) sehen grandios aus und werden durch das hervorragende Full-HD-Super-AMOLED-Display mit 16,7 Mio. Farben fantastisch dargestellt! Negativ ist nach wie vor die Größe, die ist wirklich geschmackssache und auch das Gewicht ist mit 168g mitlerweile über dem Durchschnitt (ein iPhone 5s hat hier nur 112 Gramm). Selbst mein älteres S2 hat nur 116g. Teschnisch ist beim Note 3 aber alles top und sogar mit Handschrifterkennung über den eingelassenen Stift.


Der Cyber Monday bei amazon rückt immer näher. Nur noch 3 Tage und 3 Stunden, dann geht es los (ja am Black Friday!). Nachdem es gestern schon viele Rasierklingenangebote hagelte, gibt es heute nur ein Tagesangebot. Dafür ist es das richtig gute Smartphone: Samsung Galaxy S4 Active für nur 429€! Im Preisvergleich werden hier momentan noch 443€ aufgerufen, weswegen man schon von einem guten Angebot bei seriösem Anbieter sprechen kann.

Das Samsung Galaxy S4 Active bekommt in vielen Testberichten hervorragende Noten. Nachlesen könnt ihr das bei CHIPpocket-lint (5/5) oder TheVerge (8/10). Hervorheben kann man auf jeden Fall das sehr gute Display, die gute Sprachqualität und die allgemein gute Ausstattung (LTE, NFC, Infrarot). Es agiert sehr schnell und hat eine perfekte Kamera. Leider muss man Abstriche bei der Haptik machen, denn Samsung hat dem S4 wieder nur ein schnödes Plastikgehäuse spendiert. Wie immer findet ihr alle Fakten auch im BestBoyz video:



Ihr wollt auch endlich ein neues schickes Smartphone haben, aber nicht viel dafür zahlen? Dann hat sparhandy dank Schubladenvertragskombi mal wieder ein gutes Angebot für euch. Das nicht mehr ganz neue, dafür aber immer noch topaktuelle HTC One S mit Android bekommt ihr durch hohe Auszahlung und 2 Verträgen für effektiv gerechnet nur 44€. Im Preisvergleich kostet das Smartphone mit Dual-Core CPU, 4,3-Zoll-Display und 960 x 540 Pixeln Auflösung normalerweise noch 230€. Ein S3 mini bietet auch nicht mehr an Ausstattung bei doppeltem Preis.

sparhandy_BigDeal_HTC_One_2

Der Deal besteht aus zwei Talkline (Vodafone) Verträgen, die allerdings kaum nutzbar sind. Pro Vertrag müsst ihr dank fetter Auszahlung von talkline und sparhandy nichts zahlen, bekommt aber das HTC One S für nur 44€ obendrauf und das kostet eigentlich 260€. Aber seht selbst:

Kostenrechnung

  • 24 x 2 x 16,95€ monatliche Grundgebühr für die Verträge (= 813,60€)
  • – 24 x 2 x 10€ monatlicher Rechnungsrabatt von Talkline (= -480,00€)
  • – 24 x 2 x 6,95€ monatliche Auszahlung von sparhandy (= -333,60€)
  • 0€ Anschlusspreis (zwei SMS mit „AP frei“ an 8362 (von beiden Sim-Karten) senden)
  • ========================
  • = 0€ Kosten für die Verträge
  • ——————————————-
  • + 44€ HTC One S ohne Sim-/Netlock (Preisvergleich: 260€)
  • ========================
  • = effektiv 44€ für ein HTC One S – entspricht einem „Gewinn“ von 216€!

Ihr seht: Wenn ihr kein Problem damit habt, zwei Handyverträge abzuzahlen (die Kosten bekommt ihr erstattet), dann könnt ihr hier ein gutes Smartphone zum günstigen Preis bekommen. Die Sim-Karten sollten aber besser in die Schublade wandern, denn die Tarife sind (vor allem mit Smartphones) kaum nutzbar:

Tarifdetails

  • 2 x 60 Freiminuten in der Nebenzeit
  • 2 x 60 Frei-MMS

Sind die Freiminuten verbraucht, kostet jede weitere Gesprächsminuten 39 Cent, was einfach viel zu teuer ist heutzutage. Darum solltet ihr die Sim-Karten nur zur Aktivierung des Vertrags und für die SMS zur Anschlussgebührenbefreiung verwenden: Damit diese Anschlussgebühr erstattet wird, müsst ihr von beiden neuen SIM Karten je eine SMS mit dem Text “AP frei” an die 8362 senden. (Wichtig!)

Als einigen Haken an diesem „Finanzierungsmodell“ für das HTC One S könnte man sagen, dass die Kostenerstattung von sparhandy nicht auf einen Schlag ausgezahlt wird, sondern monatlich. Wenn es doof läuft, dann geht sparhandy in den zwei Jahren Vertragslaufzeit pleite, aber 1. gibt es sparhandy bereits seit 12 Jahren am Markt (Telekommunikation ist Kerngeschäft) und 2. wird man hier seit jeher mit guter Führung und Support als Kunde bedient. Von daher hätte ich in diesem Fall keine Bedenken (gegenüber jedem anderem Laden).

Infos zum HTC One S

  • 10,9 cm (4.3 Zoll) AMOLED Touchscreen mit Corning Gorilla-Glas
  • Android Ice Cream Sandwich Betriebssystem
  • Qualcomm MSM8260A Snapdragon S4 Prozessor mit 1,5 GHz
  • 8 Megapixel Kamera mit LED-Blitz und BSI-Sensor
  • 16 GB interner Speicher
  • sehr gute Akkulaufzeit
  • Lieferumfang: Smartphone, Akku, Ladekabel, Bedienungsanleitung

Kündigung

Da die Verträge nur zur Finanzierung des Handys  dienen, werden sie nach den 2 Jahren Mindestlaufzeit überflüssig und sollten gekündigt werden. Ansonsten verlängern sie sich automatisch und verursachen im 3. Jahr hohe Kosten, ohne dass man eine neue Prämie bekommt. Daher am besten so früh wie möglich, spätestens aber 6 Monate vor Ende, kündigen. Die Kündigung schickt ihr dann an: Debitel / Talkline, Gropiusplatz 10, 70545 Stuttgart


UPDATE vom 05.06.2013: Das Motorola Razor i ist schon weg, die anderen beiden Smartphones sind noch für den Spitzenpreis verfügbar. Update Ende

Artikel vom 03.06.2013:
Bei BASE hat heute einer im Lager den Rotstift angesetzt. Scheinbar quillen die Regale über mit Kartons, die wegmüssen und so kommt ihr in den Genuss von ziemlich drastisch vergünstigten Smartphones und das Ganze ohne Vertrag!! Die Telefone haben keinen Sim-Lock, müssen also nicht unbedingt mit einer Base Karte genutzt werden. Wer auf eines der Telefone geschielt hat und jetzt nicht zuschlägt, ist selbst schuld…

BASE_Smartphones_angebote_sparen

Die Links zeigen immer direkt auf das Handy. Um den Angebotspreis zu sehen, müsst ihr auf „einmalig kaufen“ klicken:

Alle weiteren Infos zu den Handy findet ihr natürlich auch auf den Seiten von BASE direkt unter dem Angebot und in diversen Videos im Netz. Der Preisverfall gegenüber den aktuellen Bestpreisen im Preisvergleich ist schon enorm. Sollte euch also ein Angebot wirklich interessieren, wartet nicht zu lange. Zurückschicken könnt ihr es immer noch.


Diese Woche überzeugt nicht nur der Saturn Technik Bonus, heute Abend gibt es auch wieder das Saturn Late Night Shopping mit einigen guten Technik Angeboten. Doch Achtung, wenn ihr bestellen wollt, solltet ihr nicht zu lange überlegen. Die Preise gelten nur bis morgen früh um 9 Uhr:

Late_Night_Shopping_Saturn_Nexus7_PS3

Folgende Angebote sind heute Nacht mit dabei. Lasst sie euch für 4,99€ Versandkosten direkt nach Hause liefern oder ihr beauftragt die Lieferung in die nächste Saturn Filiale, dann braucht ihr keinen Versand zahlen, nur abholen gehen.

Dafür, dass das Nexus 7 seit einem Jahr draußen ist, hat es bereits einen guten Preissturz hingelegt. Wirkt aber nach wie vor solide und nicht billig.
Ab 499€ Einkaufswert denkt an den Saturn Technik Bonus! Ihr bekommt dann noch einen 50€ Saturn Gutschein gratis obendrauf (also quasi Rabatt). Das klappt auch bei Bestellung im Online Shop!


UPDATE 10 vom 05.04.2013: Wer nicht unbedingt das neueste Smartphone braucht (S4), aber trotzdem nicht auf eines der besten Smartphones seiner Klasse verzichten will, der kann heute im ebay WOW Angebot wieder günstig das Samsung Galaxy S2 abgreifen. Nach wie vor ein sehr gutes Telefon wie ich finde (wenn man auf Quadcore und riiiesen Bildschirm verzichten kann.)

Update Ende

UPDATE 4 vom 22.03.2012: Bei ebay könnt ihr gerade mal wieder das Samsung Galaxy S2 für nur 389€ inkl. Versand bekommen. Der aktuelle Preisvergleich für das Android Dual-Core Smartphone liegt bei 414,50€. Wählen könnt ihr diesesmal sogar zwischen den Farben weiß und schwarz.

ebay: Samsung Galaxy S2 (i9100) in schwarz oder weiß für nur 259,90€ inkl. Versand! - Dual-Core Android Smartphone

Die Geräte haben kein  Branding, kein Sim- oder Netlock. Kaufen, Karte rein und los 😉

Details des Samsung Galaxy S2 (i9100) Smartphone mit DualCore und Android:

  • 10,9 cm (4.3 Zoll) Super-AMOLED Plus Display mit 16 Mio. Farben und Gorilla Glas
  • Dual Core-Prozessor mit 2 x 1,2 GHz Taktfrequenz und neuem Android 2.3 Gingerbread Betriebssystem
  • 16 GB interner Speicher, erweiterbar auf bis zu 32 GB über microSD und microSDHC
  • 8 Megapixel Kamera mit Full-HD (1080p) Aufnahme- und Abspielfunktion, LED-Blitz und 2 Megapixel Frontkamera (z. B. für Videotelefonie nutzbar)
  • Lieferumfang: Samsung I9100 Galaxy S II, Akku, Netzgerät, Datenkabel, Headset, Kurzanleitung (Hinweis: Original deutsche Ware ohne Netzbetreiber Branding und mit deutscher Anleitung)

Update Ende

(mehr …)


Saturn hat für seinen Online Shop seit kurzem eine neue Werbeidee: Das Saturn Late Night Shopping. Immer Mittwochs Abends ab 20 Uhr bis Donnerstags morgens um 8 Uhr gibt es im Shop 2-3 nette Produkte zu richtig guten Preisen. Zuletzt hab ich hier zum Beispiel Max Payne für 15€ und GTA IV für 10€ bestellt. Wenn ihr die Bestellung dann ein paar Tage später in einer Saturn Filiale eurer Wahl abholt, spart ihr sogar noch die 4,99€ Versandkosten. Die Preise sind dann wirklich konkurrenzlos günstig.

Heute ist es wieder soweit und bis morgen um 8 Uhr bekommt ihr:

CnMemory Core 2.5″ schwarz 500GB, USB 3.0 für 39€ – externe Festplatte

Saturn Late Night Shopping: 20-8 Uhr - Batman: Arkham City (PS3/Xbox 360) für 15€, CnMemory Core 2.5″ schwarz 500GB, USB 3.0 für 39€ (externe Festplatte) - Nokia Lumina 900 black für 255€

Welche Festplatte konkret intern verbaut ist, kann man bei CnMemory nie genau sagen. Normalerweise gibt es aber auch nicht mehr so viele Markenhersteller, die Festplatten anbieten. Ihr habt hier wie überall anders auch, die vollen 2 Jahre Garante, sollte was nicht stimmen. Das Angebot ist sehr gut und sogar die günstigste USB 3.0 2,5″ Festplatte mit 500GB am Markt!

Batman: Arkham City für 15€ (PS3 und Xbox 360) für je 15€

Der Preis ist auch hier wieder unschlagbar, genau wie bei den letzten Spieleangeboten in den letzten Wochen (siehe oben). Letztes Mal kamen die Games von Rockstar (ein Must Have), diesesmal ist Batman eher eine Geschmacksfrage. Allerdings bekommt das Spiel bei amazon satte 4,5 Sterne und auch 4Players vergibt gute 88%. Bei Gamepro sind es sogar 95%. Einfach mal schnell die Testberichte überfliegen und ihr wisst, was Sache ist.

Nokia Lumia 900 schwarz für 255€

  • Nokia Lumin 900 black für nur 255€ bei Saturn
  • Versand: 4,99€ oder kostenlose Abholung im Saturn möglich
  • Preisvergleich: 279€

Der Preisnachlass für das Windows Smartphone ist hier nicht so hoch wie bei den anderen Late Night Produkten, dennoch ist es mit 24€ Rabatt der beste Preis überhaupt und wenn ihr Interesse habt, solltet ihr zuschlagen. Die amazon Kunden vergeben im Schnitt recht gute 4 Sterne. Das, obwohl viele gar nicht so auf diese Windows Kacheln stehen. Aber Nokia ist nach einer langen Durststrecke mit Windows wieder sehr gut im Handymarkt gelandet und das Lumina 900 punktet mit flüssiger Performance, schönem Display und einer guten Kamera. Abstriche müsst ihr beim Akku machen. Aber welche Akkulaufzeit am besten ist, ist eh sehr subjektiv zu sehen. Was am meisten nervt: Der Akku ist fest verbaut (wie beim iPhone) und kann nicht getauscht werden. Außerdem gibt es wohl kein Update auf das neue Windows Phone 8.

Format: Barren • GPRS/EDGE/HSDPA/HSUPA/HSPA+ • WAP/MMS • A-GPS • OS: Windows Phone 7.5 • CPU: 1.4GHz Snapdragon (Qualcomm APQ8055) • GPU: Adreno 205 (Qualcomm APQ8055) • RAM: 512MB • GSM-Quadband (850/900/1800/1900) • UMTS-Quadband (850/900/1900/2100) • Farbdisplay (16 Mio. Farben, 800×480 Pixel, 4.3″, Clear Black AMOLED, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas) • UKW-Radio, Video-/Mp3-Player • 2 Digitalkameras (1.: 8MP, AF, Dual-LED Blitz, Videos@720p; 2.: 1MP) • Bluetooth 2.1 • Micro-USB 2.0 • WLAN (802.11b/g/n) • 3.5mm Klinkenstecker • 16GB Speicher • Standbyzeit: ~300h • Gesprächszeit: ~7h • Größe: 127.8×68.5×11.5mm • Gewicht: 160g • SAR-Wert: keine Angabe • Besonderheiten: Bewegungssensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Micro-SIM


Soso, amazon ändert also im Laufe des Tages die Artikel hinter den Adventskalender Türchen. Heute morgen war nämlich neben vielem anderen noch das Garmin eTrex 10 als Einsteiger GPS im Angebot. Entweder ist das Lager leer oder amazon hat es sich anders überlegt, jedenfalls könnt ihr jetzt das Garmin Oregon 450 für nur 199€ bekommen. Ein Outdoor Navi, welches ich sehr empfehlen kann, denn ich nutze es selbst schon jahrelang zum Geocachen.

amazon Adventskalender: Garmin Oregon 450 für 199€ - Outdoor GSP Navi - perfekt für Geocaching!

>> direkt zum Garmin Oregon 450 für nur 199€ bei amazon

Preisvergleich: 216€

Vorteil gegenüber dem eTrex 10: farbige Kartendarstellung (Vektor- oder Rasterkarten). Wie gesagt nutze ich es jetzt schon seit ein paar Jahren für’s Caching, denn es kann per USB eingespielte GPX Dateien direkt verarbeiten und die Listinginformationen (Hints, Logs, usw..) anzeigen. Die Koords können direkt per Kompass, Peilung oder auf der Karte angezeigt und angelaufen werden. Wenn ihr euch nicht die offiziellen topografischen Karten installiert, sondern die OSM Karten, habt ihr teilweise auch eine bessere Abdeckung. Vor allem in Ballungsräumen sind in diesen freien Karten oftmals viel mehr und vor allem auch kleinere Fußwege (Pfade) eingezeichnet, was auch das Wandern erleichtert.

Aber auch wer nicht so auf Geocaching steht, sondern das Oregon 450 als Outdoor Navi für’s Radfahren oder Wandern/Klettern sieht, ist hier bestens aufgehoben. Der Bildschirm lässt sich für jeden Modus einstellen, so dass man die wichtigsten Funktionen (Karte, Kompass, Höhenmesser, Reisecomputer, Cacheinfos, Zieleingabe, Stoppuhr usw…) direkt auf eurem Startbildschirm habt.

Ladet euch die routingfähigen OSM oder Topokarten, dann kann das Gerät auch auf Fußgängernavigation ausgerichtete Routen erstellen und euch navigieren, wie ihr es vom Autonavi her kennt. (Infos im Naviboard).

Bislang war ich immer sehr zufrieden mit dem 450er. Das Display lässt sich dank verschiedenster Helligkeitsstufen generell bei jedem Wetter gut erkennen und auch bei Regen und mit Handschuhen lässt sich der 400×240 Pixel große Touchscreen gut bedienen. Das 450 ist robust gebaut (ist mir schon ein paar Mal abgestürzt) und wasserdicht! Es gibt zwar auch das 450t, aber der Unterschied ist einfach, dass das t für die topo Karte steht, auf die man wie gesagt aber verzichten kann, da es ja OSM gibt. (Muss man sich halt mal kurz mit beschäftigen).

Als Energielieferant dienen übrigens zwei handelsübliche AA Batterien oder Akkus (ich nehme hier eneloops, da sie auch im ungenutzten Zustand ihre Ladung nicht verlieren und wiederverwendbar sind).

Hier noch ein wirklich gutes Video, in dem alle Funktionen erkärt werden (Thema: Punktnavigation und Trackingaufzeichnung)


UPDATE 3 vom 27.11.2012: Aktuell könnt ihr das Samsung Galaxy Note schon nagelneu zum Preis von nur noch 329,40€ über MeinPaket kaufen:

Auch wenn schon der Nachfolger das Note 2 in den Regalen steht, ist das mal ein guter Preis. Update Ende

Artikel vom 22.02.2012:
Neben dem Samsung Galaxy Nexus gibt es aktuell auch immer mal wieder gute Angebote für das XXL Smartphone Samsug Galaxy Note N7000 bei den amazon Warehouse Deals. Zur Zeit ist ein Angebot für 436,81€ inkl. Versand drin. Es kommen aber auch immer mal wieder ein paar güstigere Angebote. Wie auch beim Galaxy Nexus handelt es sich hier um geprüfte Kundenrückläufer.
Im Preisvergleich müsstet ihr für aktuelle Neuware des Galaxy Note mind. 499€ auf den Tisch legen.

amazon warehouse: Samsung Galaxy Note N7000 Smartphone für nur 436,81€ inkl. Versand - Android, 16GB, 8MP, 5,3" Touchscreen

>> direkt zum Samsung Galaxy Note N7000 Smartphone bei amazon

Das Samsung Galaxy Note könnte man schon als XXL Smartphone bezeichnen, denn es ist mit seinem 5,3 Zoll Display recht groß geraten und liegt daher fett in der ganzen Hand. Das Galaxy Nexus hat „nur“ 4,65 Zoll und das Galaxy S2 sogar „nur“ 4,27 Zoll (und das finde ich schon fast zu groß, aber noch brauchbar).
Dafür hat man mit dem 5,3″ Super Amoled HD Display auch satte 1280×800 Pixel als Auflösung, also schon fast ein Netbook in der Hand. Auch wenn das Note so groß daher kommt, wiegt es trotzdem nur 177 Gramm!

Die amazon Kunden die sich für diese Größe entschieden haben vergeben sehr gute 4,5 Sterne und auch beim Note fallen die Testberichte (engadget und Chip) sehr gut aus. Einzig die Tatsache, dass man das Handy auf Grund der angesprochenen Größe wohl nur mit zwei Händen vernünftig bedienen kann (es also irgendwo ablegen muss) schmälern die Freude ein wenig. Übrigens gibt es auch einen Eingabestift für das Note, dieser soll die Bedienung erleichtern. Zum „damit-schreiben“ gibt es aber wohl noch zu wenig Apps.

Bleibt die Frage, wer so viel Platz in der Tasche hat 😉

Beachtet auch meinen Hinweis zu den amazon Warehouse Deals beim Samsung Galaxy Nexus. Es handelt sich dabei um geprüfte Kundenrückläufer mit voller Garantie und Widerrufsrecht bei Nichtgefallen.

Format: Barren • GPRS/EDGE/HSDPA/HSUPA/HSPA+ • WAP/MMS • A-GPS/Glonass • OS: Android 2.3 • CPU: 2x 1.4GHz Samsung Exynos 4210 • GPU: Mali 400MP • RAM: 1024MB • GSM-Quadband (850/900/1800/1900) • UMTS-Quadband (850/900/1900/2100) • Farbdisplay (16 Mio. Farben, 1280×800 Pixel, 5.3″, Super AMOLED HD, kapazitiver Touchscreen) • UKW-Radio, Video-/Mp3-Player • 2 Digitalkameras (1.: 8MP, AF, 4x digitaler Zoom, Videos@1080p, LED-Blitz; 2.: 2MP, Videotelefonie) • Bluetooth 3.0 • microUSB 2.0 • WLAN (802.11a/b/g/n) • 3.5mm Klinkenstecker • 16GB Speicher • microSD-Card Slot (bis zu 32GB) • Standby-Zeit: keine Angabe • Gesprächszeit: keine Angabe • Größe: 146.85×82.95×9.65mm • Gewicht: 178g • SAR-Wert: 0.39W/kg • Besonderheiten: Lagesensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass, Barometer, DLNA zertifiziert, MHL, Stylus

(mehr …)

Folge uns bei:


Newsletter

Täglich 17 Uhr! Jederzeit kündbar.



Angebote & Vergleiche


Kategorien


Archiv


Liken für neue Schnapper!schliessen
oeffnen